#Megachurch Newsletter September 2018 [niemiecki]

0
86
#MegaChurch #Megakosciol #IPPTV

Megachurch Newsletter September 2018

Es gibt einen weiteren Doktor – Kreationisten unter uns. Małgorzata Gazdas Doktorarbeit ist wahrscheinlich die erste Doktorarbeit in Polens jüngster Geschichte, die gegen die Evolutionstheorie ankämpft. Sie behandelte eine wichtige wissenschaftliche Arbeit im Gebiet der Informationstheorie und Genetik, nämlich Professor Stephen Meyers “Signature in the Cell”. Die Arbeit wurde unter der Betreuung von Professor Kazimierz Jodkowski von der Universität Zielona Góra geschrieben, der sich seit Jahren mit der Auseinandersetzung zwischen dem Kreationismus und Evolutionismus beschäftigt. Herzlichen Glückwunsch, Doktor Małgorzata Gazda!

Wir sind jetzt seit über einer Woche in den USA. Wir besuchten die Liberty University, wo Kornelia Chojecka und Pastor Paweł Chojecki die aktuelle Situation in Polen den einheimischen Studenten vorstellen konnten. Der Vortrag zog mehr als 100 Studenten und Wissenschaftler der Abteilung für Psychologie an. Am nächsten Tag gab Professor Marilyn Gadomski ein Interview für unseren Fernsehsender. Gott hat uns auf wunderbare Weise geführt, damit wir Leute treffen konnten, die an einer Zusammenarbeit mit uns in Polen interessiert sind. Wir bitten um Gebet für die Früchte dieser Gespräche.

Wir besuchten auch das Schöpfungsmuseum und die Arche, wo wir mit Professor Terry Mortenson über unsere zukünftige Zusammenarbeit sprachen. Wir planen, eines der von Professor Mortenson empfohlenen Bücher zu veröffentlichen.

Am Samstagabend, dem 29. September, gab es in der Jackson Creek Fellowship Church eine Evangelisierungsveranstaltung und ein Treffen für in Amerika lebende Polen von Orten wie Calgary, Montreal und Toronto in Kanada und New York, New Jersey, Michigan und Massachusetts. Natürlich haben uns auch die Polen aus Chicago nicht enttäuscht und es waren insgesamt ca. 100 Leute dabei! Es gab einen Dolmetscher, der den Amerikanern half, den Inhalt des Treffens zu verstehen. Am nächsten Tag fand ein polnisch-amerikanisches Sonntagstreffen statt, bei dem 9 polnische Jünger Christi, die in den Staaten leben, getauft wurden. Pastor Paweł Chojecki hatte das Privileg, zu den Angehörigen der amerikanischen Kirche zu sprechen, was unsere amerikanischen Brüder tief bewegt hat. Wir beten, dass dies ein Durchbruch der religiösen Isolation der Polen in Chicago sein wird. Wir sind Gott dankbar dafür, dass er uns geholfen hat, eine Gemeinde und einen Pastor zu finden, die offen und bereit sind, die Polen in Chicago aufzunehmen.

Wir haben noch ungefähr zwei Wochen in den USA vor uns. Betet dafür, dass Gott uns segnet und uns hilft, die richtigen Leute zu treffen, dass Er uns Weisheit und Kraft gibt, um Jesus und Polen bei den nächsten Treffen gebührend zu vertreten und dass wir sicher wieder nach Hause kommen.

Gottes Arbeit in Chicago war so fruchtbar, dass Polen, die in anderen Teilen der Vereinigten Staaten leben, ermutigt wurden, neue Bibelgruppen zu gründen. Betet für Gottes Segen für diese Gruppen in Kanada und der Ostküste der USA.

Die MEGACHURCH Website in englischer Sprache wurde gestartet: megachurch.pl.

Wir empfehlen die neue MEGACHURCH-Broschüre auf Englisch: https://issuu.com/idzpodprad/docs/megachurch und wir möchten Sie einladen, die neue Website von Pastor Paweł Chojecki zu besuchen: pawelchojecki.pl.

Unsere Kirche und Redaktion in Polen arbeiten, obwohl sie durch unsere Abwesenheit geschwächt sind. Wir bitten um Gebet für sie, damit sie ihre Pflichten erfolgreich bis zu unserer Rückkehr erfüllen.

Wir haben im September in Polen drei weitere Menschen getauft, also gab es in diesem Jahr etwa 100 Taufen. Auch eine polnische Christin aus Vilnius, Litauen, besuchte uns. Sie hat vor, dort die erste Bibelgruppe zu gründen. Bete um Gottes Segen für diesem Projekt.

Wir haben ein Live-Programm mit unseren Idź pod Prąd(Gegen den Strom) – Clubs aus der ganzen Welt ausgestrahlt. Der beträchtliche Großteil von ihnen unterstützt uns angesichts der feindseligen Aktivitäten unseres ehemaligen Mitarbeiters Marian Kowalski. Die Clubs zeigen wirklich großen Eifer um weiterzuarbeiten, was das Poster unseres Idź pod Prąd(Gegen den Strom) – Clubs in Chicago am besten zeigt: “Wir machen weiter!”

Megakosciol #Megachurch #IPPTV

ZOSTAW ODPOWIEDŹ

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.